Klangtherapie - Pension am Schloss - Weimar

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Geschichte der Klangtherapie

Peter Hess, Physikingenieur und Berufsschullehrer für Elektrotechnik und Politik, gilt als Pionier der Arbeit mit Klangschalen. Ab 1984 entwickelte er die Peter Hess-Klangmassage.
Inspiriert wurde diese Entwicklung durch die Forschungsreisen des Pädagogen und Diplom-Ingenieurs nach Nepal, Indien und Tibet. Dort erkannte er die heilsame Wirkung der Klänge und entdeckt, dass man mit Klangschalen ähnliche Effekte bewirken kann, wie sie Schamanen mit komplizierten Ritualen und dem Einsatz von Musik erzielen. Auf diese Weise wird die Bereitschaft zum Loslassen und zur Neuordnung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene geweckt. Peter Hess stellte fest, dass Klangschalen einen umfangreichen Frequenzbereich anbieten - und dass sich Klienten genau die Frequenzen nehmen, die sie zur Stärkung ihrer individuellen Gesundheit benötigen.

Was ist eine Klangmassage?

Klangmassage ist eine höchst wirksame und ganzheitliche Entspannungsmethode.
In der Klang-Entspannung kommen die kreisenden Gedanken zur Ruhe, lösen sich die im Alltagsstress angesammelten Verspannungen und Blockaden-Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.
Eine Klangmassage dauert etwa eine Stunde. Ein kurzes Vorgespräch stimmt auf die Klangsitzung ein. Die Klient -in liegt zunächst auf dem Bauch. Es werden nach und nach drei verschieden große und schwere Klangschalen auf oder um den bekleideten Körper positioniert und sanft angeschlagen. Nach etwa 25 Minuten wird die Körpervorderseite weitere 15 Minuten mit den Klängen verwöhnt, wobei auch die Arme und Hände einbezogen werden. Die Klientin muss nichts tun, nichts wissen, auf nichts achten - sie darf einfach nur sein, wahrnehmen und genießen. Alles andere passiert ganz von allein! Anschließend an die eigentliche Klangmassage gibt es eine Ruhephase zum Nachspüren. In einem abschließenden Gespräch können Erfahrungen mitgeteilt und Fragen beantworten werden.

Was passiert bei einer Klangmassage?

"Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei."
                                                                                                               
(Peter Hess)




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü